Ein gelungener Start – Jesus House 02.03.2017

von / Freitag, 03 März 2017 / Veröffentlicht inAllgemein, youcom Veranstaltung

Nach einem Jahr Planung ist auch bei Jesus House endlich gestartet! Nach dem gelungenen Auftakt für die Mitarbeiter konnte der erste offizielle Jesus House Abend beginnen. Das Technik-Team hat sich wieder ins Zeug gelegt uns schon Tage vorher beeindruckende Ton- und Lichttechnik aufgebaut. Der erste Abend begann für die Mitarbeiter und etwa 80 Besucher mit leckeren, selbstgemachten Hamburgern und guter Gemeinschaft. Zwei glückliche Gewinner konnten bei der Fotowand-Aktion sogar einen Essensgutschein ergattern, mit dem sie am nächsten Tag gratis Essen bekommen. Neben den verschiedenen Liedern der C.m.C. Band, die von Ben am Bass unterstützt wurde, hatten die Besucher viel Freude an einer Glowstick-Aktion. So sagte ein Konfi: „Also mir hat die Aktion mit den Leuchtstäben am Anfang gut gefallen“. Ein anderer Besucher stellte lobend heraus, dass es keine Predigt „von oben herab“ gab, sondern, dass der Evangelist Daniel Ketzer sich mit den Fragen der Besucher, die sich zuvor in Gruppen gesetzt und über den Bibeltext ausgetauscht haben, auseinandergesetzt hat. Thematisch ging es darum, dass Jesus größer ist als unsere Probleme, Krankheiten und andere Dinge, die uns plagen und dass wir uns ganz auf Jesus verlassen können, da er sich Beziehungen mit jedem von uns wünscht. Nachdem Daniel die Bühne verließ, trat die Band ein letztes Mal für den Abend auf, um „Herr öffne du mir die Augen“ zu spielen und eine weitere „Community-Time“ mit weiteren Hamburgern und Gemeinschaft zu eröffnen. Abschließend lässt sich sagen, dass der erste Abend ein voller Erfolg war und die Besucher zu großer Zahl positiv gestimmt und bewegt aus der Veranstaltung gingen.

Regelmäßige Updates gibt es auf Facebook.com/youcom.cc und unserem Instagram Account youcom_Jugendgemeinde

Bilder: Frank Schnelle

 

OBEN
n/a