Finnland im youcom-Wohnzimmer

von / Dienstag, 26 Mai 2015 / Veröffentlicht inAllgemein

Überraschungsauftritt der HEART BEAT BAND im SonRise

Knapp 50 junge Menschen wuseln um das ‚SonRise‘ herum; vorerst noch: leichte Konfusion. Wie weit ist das Essen? Wann startet der Gig? Steht die Technik? Maik wuchtet Verstärker. Alles klar. Passt. Wo bleiben die Musiker? „Hey, für welchen Musikstyle stehen die eigentlich?“ „Keine Ahnung.“ „Schwer zu beschreiben.“

Samstagabend 19:00 Uhr im SonRise. HomeZone ist zu Ende. Ein OpenHouse der Extra-Klasse beginnt. Kurzfristig angesetzt: das ‚Wohnzimmerkonzert‘ der finnischen „Heart Beat Band“ bei youcom. Nach spätestens 10 Minuten hat die uns alle ‚in der Tasche‘. Unplugged. Leichte Melancholie. Songs von verletzten Seelen, Einsamkeit, Trost, Hoffnung, Liebe. Fünf authentische junge Musiker – vier coole Instrumentalisten und eine wunderbare Sängerin ziehen uns in ihren Bann. Musik pur. Gefühl satt. Jede Menge Gänsehaut. Begeisterter Applaus, zwei Zugaben. ‚Stay together‘ der youcom’ler bis fast Mitternacht. Dank an Alex, Maik und alle Helfer. Danke youcom! Mehr zur Band über die Links unten. Bei der Band selbst könnt ihr euch übrigens mit möglichst vielen ‚Likes‘ bedanken. Weitersagen! (MR)

Hier erfahrt ihr mehr über die Heart Beat Band

https://www.facebook.com/heartbeatbandpage

http://www.theheartbeatband.com/

http://ausfinnland.de/de/kunstler/the-heartbeat-band/

OBEN
n/a