„Genial Sozial“-Jugendaktionswoche – Helfen als Lebensstil!

von / Montag, 10 November 2014 / Veröffentlicht inAllgemein

26 Jugendliche wohnen eine Woche ihrer Herbstferien im Gemeindehaus – 15 Projekte führen diese Mädchen und Jungen durch – 5 Abende mit Impulsen, wie man Liebe an andere Menschen weitergeben kann – Unzählige Momente, in denen wir spürten, wie leicht es ist, anderen Menschen zu helfen, Gutes zu tun und das Leben anderer Menschen positiv zu verändern.

Vom 21. bis zum 25. Oktober 2014 fand unter dem Stichwort „Genial Sozial“ die ökomenische Jugendaktionswoche mit Basis im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Cochem statt. Wir erlebten konfessionsübergreifend eine unglaublich intensive und spannende Zeit, nach der wir vielleicht alle zwar auch ein bisschen erschöpft, aber definitiv inspiriert, bereichert und mit erfüllten Herzen nach Hause gehen konnten.

Jeder Tag startete mit einem leckeren Frühstück und einem kurzen geistlichen Impuls, der uns in den Tag hinein begleitet hat. Danach ging es los zu einzelnen Projekten, wie z.B. dem Streichen der grafiti-verschmutzten Unterführung in Ulmen, einer Spendenaktion für die Cochemer Tafel, Besuchen im in den Altenheimen St. Hedwig und im Kloster Ebernach oder einer „Ermu-Tiger- Aktion“ (wie wir sie genannt haben), bei der wir bei öffentlichen Einrichtungen wie der Polizei oder dem Krankenhaus mit einer Rose und Schokolade „Danke“ gesagt haben für all das, was die Menschen dort für unsere Stadt tun und wie sie sich einsetzen. Am Ende eines jeden Tages haben wir uns immer über die erlebten Highlights ausgetauscht und den Abend dann mit gemeinsamem Lobpreis und einem abschließenden Impuls abgerundet.

„Es hat mich so berührt zu sehen, wie leicht man Menschen eine Freude machen kann!“, sagte einer der jungen Teilnehmer. Und das ging uns letztlich allen so in dieser Woche: Es ist so leicht Liebe weiterzugeben, wenn man verstanden hat, wie sehr man selbst von Gott geliebt ist.

Fazit? Genial Sozial kann mehr sein als nur eine Jugendaktionswoche: Helfen ist wichtig. Helfen macht Spaß. Helfen kann Leben verändern. Helfen ist eine wertvolle Art zu leben. Helfen kann zum Lebensstil werden. Versuche es doch auch mal in Deinem Alltag!

Janina Dück

OBEN
n/a