01

homezoneopenhouse

HomeZone bündelt die Wünsche nach größerer Gemeinschaft mit vielen und Tiefgang in verbindlichen Kleingruppen. HomeZone ist ein Angebot für junge Christen, die in ihrem Glauben wachsen wollen und in geistlicher Gemeinschaft Unterstützung und Inspiration suchen. Der normale Ablauf sieht so aus (immer zweiter und vierter Samstag im Monat):
17:00 Lobpreis & Impuls,
18:00 unterschiedliche Kleingruppen für verschiedene Altersgruppen.

Gleich nach HomeZone, aber unabhängig davon:
19:00 OpenHouse. Ein offenes Treffen für alle, die Lust auf Gemeinschaft, Quatschen, Essen und Fun haben - abhängen, einfach so ...

mehr Information

Der zweite und vierte Samstag im Monat bündelt mit der HomeZone die Wünsche nach größerer Gemeinschaft mit vielen und Tiefgang in verbindlichen Kleingruppen, den Nachfolgegruppen unserer Hauskreise in früheren Jahren. „HomeZone“ bedeutet: Hier kann ich Zuhause sein, mich geborgen fühlen und echt sein. Im Wesentlichen ein Angebot für junge Christinnen und Christen, die in ihrem Glauben wachsen wollen und in geistlicher Gemeinschaft Unterstützung und Inspiration suchen.

Wir treffen uns um 17:00 Uhr mit allen zum gemeinsamen Lobpreis.

Nach einer halben Stunde gibt es einen zentralen Input in das Thema, das dann in den altersgestuften Kleingruppen vertieft wird.
In den Kleingruppen können die Jugendlichen einiges erleben, u.a.: Gemeinschaft, Austausch, Vertrauen, Zweifel, Wachstum, Gebet, Worship, eine Caring Community, Ansprechpartner und Verbindlichkeit (Commitment).

Der Umbau und Ausbau unseres neuen „Zuhauses für die Jugend“ wurde maßgeblich vom HomeZone-Konzept mitgeprägt. ‚SonRise‘ wurde so konzipiert und eingerichtet, dass wir ‚mit vielen‘ gemütlich zusammen sein können, die Ausrichtung zur Leinwand und den Beamer-projezierten Liedtexten haben, die Möglichkeit, eine kleine Band einzusetzen, nutzen können und wir uns anschließend im Haus in verschiedene kleine, gemütliche Räume für die Kleingruppen zurückziehen können.

„Komm vorbei! Lade Freunde ein! Habt einfach ´ne gute Zeit!“ Und das mit gemeinsamen Abhängen, Kochen, Kickern, Tischtennis, spielen, Musik machen …

OBEN
n/a