Unser Gemeindehaus ist fertig

Endlich ist es soweit – unser Gemeindehaus ist fertig – nach über einem Jahr harter Arbeit und vieler Einschränkungen! Am letzten Sonntag war große Einweihung: Gottesdienst mit Band, Mittagessen aus der neuen Küche, Hausbesichtigung, Worship-Session in der youcom-Etage, Plätzchen backen und jeder Menge Begegnungen mit lieben Menschen. Der Cochemer Bürgermeister und eine Staatssekretärin von der Landesregierung waren übrigens auch da. Und jede Menge youcom‘ler!

Die Spende der Provinzialstiftung (8000,-€), die uns durch die Sparkasse vermittelt hat und am Sonntag offiziell überreicht wurde, haben wir sinnvoll in unsere Schüler-Küche und ins youcomCafé investiert. Zusätzlich hatten viele youcom'ler über ein Jahr lang Taschengeld und Ausbildungsvergütung gespart – auch die jungen Leute wollen sich an der Finanzierung der Jugendpastorenstelle beteiligen. Das ist eindrucksvoll gelungen! Satte 2.300 € wurden von Dennis und youcom-Team als Scheck an Pastor Tiemann überreicht. Danke allen Beteiligten!

In den Wochen und Monaten davor: Jede Menge Arbeit. Aber jetzt ist es geschafft. Und: Es hat sich gelohnt! In jeder Hinsicht. Vieles wird künftig einfacher bei unseren Veranstaltungen, in der Technik, beim Chillen, im Catering, für Übernachtungsgäste, aber auch für eventuelle neue Angebote, die jetzt eher möglich sind als früher – darüber wird noch nachzudenken sein. Mit der Wiedereröffnung haben wir nach einer langen, schwierigen Fahrt jetzt einen wichtigen Zwischenstopp eingelegt. Kurz Luftholen, etwas strecken, und schon geht‘s weiter. Lasst uns zusammen wieder Fahrt aufnehmen und gemeinsam darauf freuen, was kommen wird. Und mit dabei sein, mit anpacken.
(M.R.)

OBEN
n/a