„Das Zuhause für die Jugend: SonRise, Küche & mehr!“

SonRise

Wir freuen uns über unsere neuen Räume, die für viele ein „Zuhause“ werden können.
Ein Mensch ohne Zuhause ist bekanntlich „heimatlos“.
Heimatlosigkeit führt oft auch zu Orientierungslosigkeit.

  • youcom möchte Heimat geben.
  • youcom möchte Orientierung vermitteln.
  • Youcom möchte ‚christliches Zuhause‘ für Jugendliche sein.

youcom hält deshalb in Cochem einen Treffpunkt und Veranstaltungsort für die Jugendlichen im Einzugsgebiet der Gemeinde bereit – ein Zuhause für die Jugend. Das ist bei einer so weiträumig verteilten Gemeinde wie der unseren ein absolutes Muss!

Zentrum dieses Zuhauses ist „SonRise“ – nein, wir haben uns nicht verschrieben! Du willst mehr zur Namensgebung wissen? Hier findest Du mehr …

Mehr Informationen

Der Name „SonRise“ leitet sich aus einer markanten Passage im Alten Testament ab:

„Das Leben der Menschen, die auf Gott hören, gleicht dem Sonnenaufgang: Es wird heller und heller, bis es völlig Tag geworden ist.“ Die Bibel | Altes Testament | Sprüche 4.18
Im Zusammenhang mit youcoms klarer Ausrichtung auf Jesus Christus, den Sohn Gottes, der mit seinem Leben und Sterben für uns Menschen diesen Sonnenaufgang erst ermöglicht hat, ziehen wir die englischen Worte „Son“ (Sohn) und „Sunrise“ (Sonnenaufgang) zu SonRise zusammen.

Das Zuhause für die Jugend als Dreh- und Angelpunkt von youcom ist Ende 2013 mit dem Umbau des Gemeindehauses in der Oberbachstraße 59 in Cochem völlig neu entstanden. Fest eingebaute Technik reduziert die Arbeitsbelastung bei Veranstaltungen; einladende Aufenthaltsräume sowie Bewirtungs- und Übernachtungsmöglichkeiten ermöglichen Begegnung und intensiven Austausch in der Gemeinschaft, aber eben auch Rückzugsmöglichkeiten und Meditation – und immer wieder auch einmal heftig abzufeiern. Das Zuhause für die Jugend erleichtert als zentrale Begegnungsstätte auch die Durchführung unserer Weiterbildungsangebote sowie Initiativen, z.B. kirchenferne Jugendliche zu uns einzuladen und sie über unsere Angebote zu informieren, ihnen auch konkrete Angebote zu machen (z.B. Hausaufgabenunterstützung).

Mit dem Zuhause für die Jugend und „SonRise“ als Kernbereich davon wurde für unsere Jugendlichen und die Gemeinde ein Traum wahr.

Du willst mehr wissen? Hier kommt mehr …

Ein Traum wird Wirklichkeit: youcoms „Zuhause für die Jugend“ 




Auch für die Jugendlichen in unserer Gemeinde sind die Auswirkungen der weiträumigen geographischen Ausdehnung unserer Gemeinde und der veränderten Gebäudekonzepte spürbar. Durch die Schließung des Gemeindezentrums in Cochem-Brauheck sind schon vor Jahren die früheren Räumlichkeiten der Jugend weggefallen. Es war in 2013 für uns eine besonders schmerzliche Erfahrung, dass während des Umbaus unseres Gemeindehauses in Cochem zwischenzeitlich auch noch diese Ausweichräume wegfielen.

Die Entwicklung unserer Jugendarbeit in den vergangenen Jahren hat gezeigt, dass eigene Räume für Jugendliche nicht nur sinnvoll, sondern absolut notwendig sind! 
Mit Gründung der Jugendgemeinde „youcom“ ist ein völlig neues Gemeinschaftsgefühl unter den Jugendlichen entstanden. Dieses Gefühl wollen wir schon seit längerem mit neuen, eigenen Räumen nachhaltig fördern.

Auch ist die Vielzahl der Veranstaltungen von youcom ohne feste Räumlichkeiten mit fest installierter Technik auf Dauer mit vertretbarem Aufwand nicht mehr sinnvoll zu organisieren und durchzuführen, weil die logistischen und technischen Herausforderungen zum Überwinden der Entfernungen im Einzugsbereich der Gemeinde bei der Durchführung aller Aktivitäten enorm zugenommen haben.

Mit dem Abschluss des Umbaus des Gemeindehauses in Cochem haben wir wieder einen festen Ort für die Jugendarbeit der Gemeinde, Räume, die funktional auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten sind, gleichzeitig Räume in denen sich unsere Jugendliche wohlfühlen – eben das „Zuhause für die Jugend“. 
Dieser Ort soll nicht jedes Mal mühevoll neu hergerichtet und gestaltet werden, sondern für unsere Veranstaltungen dauerhaft vorbereitet zur Verfügung stehen. Unsere Jugendlichen sollen hier nicht nur gefordert sein, sondern auch gefördert werden. Das „Zuhause für die Jugend“ lädt kontinuierlich auch zum Gespräch und zum Ausruhen ein.

SonRise ist der Ort, in dem Gottes Wirken an unseren Jugendlichen besonders sichtbar, spürbar und erfahrbar wird.


Das alles ist mit Abschluss des Jahres 2013 im Gemeindehaus Oberbachstr. 59 in Cochem realisiert. Gesamtkonzept, Ausstattungsplanung und Namensgebung wurden im Entstehungsprozess maßgeblich von unseren Jugendlichen gestaltet.



In diesem Zusammenhang:
Vielen Dank für Ihre Gebete und Spenden für youcom.
Dankbar sind wir auch der Evangelischen Kirche für die Aufnahme in den Kollektenplan.

OBEN
n/a